Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ausbildungplatz im zweiten Anlauf

Die Webseite netzubis bietet ?abgesagten? aber qualifizierten Bewerbern auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz eine ?zweite Chance?

Unternehmen, die ihren Bewerbern absagen müssen, diese Bewerber aber für gut und qualifiziert befinden, legen ihrer Absage ein Referenzschreiben bei, mit dem sich diese jungen Menschen bei netzubis anmelden können

Die besten Jobs von allen


Das Referenzschreiben enthält einen Code, der bei einer Online-Anmeldung abgefragt wird. Ist die Anmeldung erfolgt, füllt der netzubi ein Online-Bewerbungsformular aus. Dieses Verfahren stellt sicher, dass nur qualifizierte Bewerber netzubis werden können.

Unternehmen haben nach einer Online-Anmeldung die Möglichkeit, auf die Daten der netzubis zuzugreifen. Sie können aus einem Pool von qualifizierten Bewerbern den optimalen Auszubildenden für ihr Unternehmen auswählen.

www.netzubis.de
Dieser Artikel ist erschienen am 27.08.2007