Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Aufbaustudium zum Lebensmittelexperten

Einen neuen Aufbaustudiengang Food Chain Management bieten die FH Albstadt-Sigmaringen und die FH Nürtingen ab kommendem Sommersemester gemeinsam an. Ausgebildet werden sollen Fachleute, die sowohl die landwirtschaftliche Erzeugung als auch die industrielle Weiterverarbeitung von Lebensmitteln im Blick haben. Studieninhalte sind zum Beispiel Pflanzenbau- und Tierwissenschaft, Agrarpolitik und Lebensmitteltechnologie. Das Studium umfasst ein Auslandssemester und schließt mit dem Titel Master of Business Administration (MBA) ab. Teilnehmen können Absolventen eines agrar- oder ernährungswissenschaftlichen Studiums. Anmeldeschluss ist am 15. Februar. Für das Auslandssemester erheben die jeweiligen Hochschulen Gebühren, die beiden Semester in Deutschland sind gebührenfrei.

Infos:
Internet: www.fh-albsig.de/~eht
Internet: www.fh-nuertingen.de/fr_studium.html
Dieser Artikel ist erschienen am 18.12.2001