Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Aufbaustudium: Management des Wandels

Der viersemestrige Studiengang an der Ruhr-Universität Bochum wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem mittleren Management, die theoretisches Wissen rund um die Umstrukturierung von Betrieben, Unternehmen oder Verwaltungen sammeln wollen.
Sich fit für den Wandel machen - diese Möglichkeit bietet ab dem kommenden Frühjahr der neue Weiterbildungsstudiengang "Master of Organizational Management" am Institut für Arbeitswissenschaften (IAW) der Ruhr-Universität Bochum. Der viersemestrige Studiengang wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem mittleren Management, die theoretisches Wissen rund um die Umstrukturierung von Betrieben, Unternehmen oder Verwaltungen sammeln wollen

Das notwendige Know-How können Studenten anhand von bereits laufenden Projekten aus ihrem Berufsalltag erwerben. Die Dozenten treten dabei als Moderatoren auf, geben Anleitung zum Selbststudium und vermitteln Kenntnisse und Instrumente

Die besten Jobs von allen


Voraussetzung für das Studium sind Berufserfahrung und ein Studienabschluss im In- oder Ausland in einem Fach mit mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit. Auch wer einen Fachhochschul- oder Berufsakademie-Abschluss mitbringt, kann sich bewerben. Die Studiengebühren betragen 1.000 Mark pro Semester

Infos:
Institut für Arbeitswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum
Bewerbung Masterstudiengang
NB 1/31
44780 Bochum
Tel.: 0234/32-27733/-27730
Dieser Artikel ist erschienen am 18.10.2001