Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Asien im Blick

Als Technologie-Scout wird die Top-Business-School Insead künftig durch Asien streifen: ?Es wäre falsch, die asiatischen Länder nur unter dem Gesichtspunkt des Outsourcing in eine Niedriglohnregion zu sehen. Längst geschehen hier wichtige technologische Innovationen.?

Dieser Überzeugung lässt die im französischen Fontainebleau ansässige Schule, die seit einigen Jahren als einzige europäische Business School auch mit einem eigenen Campus in Asien (Singapur) vertreten ist, Taten folgen. Insead InnovAsia, halb Forschungszentrum, halb Netzwerk, will die bislang eher unbekannten Innovationsführer Asiens ? Unternehmen, Forschungszentren sowie Inkubatoren ? im Auge behalten und via kostenlosem Newsletter ?Snapshot? über die wichtigsten Entwicklungen und Events berichten. Im Kundenauftrag will Insead InnovAsia auch Unternehmensscouting betreiben und potenzielle Geschäftspartner ausfindig machen oder Marktforschung betreiben. Das ?Asian Entrepreneurs Network? soll die wichtigsten Startup-Unternehmer zusammenführen.

Die besten Jobs von allen


www.inseadinnovasia.com
Dieser Artikel ist erschienen am 28.09.2004