Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Arbeitsmarkt-Alternativen

Mit dem Wettbewerb ?Alternativen? rufen ZEIT, Stiftung Lesen und die Citibank Schüler auf, Konzepte für eine Reform des Arbeitsmarktes zu entwickeln. Teilnehmen können Schüler der Klassen 10 bis 13, auch Gruppenarbeiten sind möglich. Das Konzept soll etwa 20 Seiten umfassen und wird nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Ist die Idee in der Realität durchführbar?
  • Funktioniert das unter gegebenen und für die Zukunft anzunehmenden Rahmenbedingungen auf dem Arbeitsmarkt?
  • Sind die verschiedenen Lebensverhältnisse ausreichend erfasst (Familien, Singles, Jugendliche)?
  • Ist eine Argumentation zur Finanzierung des vorgestellten Konzepts integriert?
  • Ist das Konzept sozial ausgewogen und für alle Einkommensschichten tragbar?
  • Hat es langfristig Bestand und ist es von demografischen Faktoren weitestgehend unabhängig?
  • Ist das Konzept gut strukturiert und übersichtlich gestaltet?
Anmeldeschluss ist der 10. April, Einsendeschluss der 1. Mai. Zu gewinnen gibt es Ausbildungs- und Bildungsstipendien im Wert von 6 000 und 4 000 Euro

Die besten Jobs von allen


www.zeit.de/verlagsaktionen/alternativen/index
Dieser Artikel ist erschienen am 22.03.2006