Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

AOL: Parsons übernimmt für Case

Der weltgrößte Medienkonzern hat den derzeitigen Vorstandschef des Unternehmens, Richard Parsons, auch zum neuen Chairman ernannt.
Reuters NEW YORK. Damit wird Parsons Nachfolger des am vergangenen Sonntag zurückgetretenen Steve Case, dessen Rücktritt im Mai wirksam wird. Case solle zum nicht der Geschäftsleitung angehörenden Direktor des Unternehmens ernannt werden, hieß es weiter.Case hatte mit seinem Rücktritt die Konsequenz aus der Kritik an seiner Amtsführung gezogen. Anleger und Analysten hatten die Mega-Fusion zwischen AOL und Time Warner vor rund zwei Jahren, die Case maßgeblich mitgetragen hatte, als Misserfolg gewertet und seit langem seinen Rücktritt gefordert. Analysten hatten als möglichen Nachfolger von Case unter anderem Vize-Chairman und CNN-Gründer Ted Turner genannt.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 17.01.2003