Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Alternativen zum eigenen Auto

Mehr als 3.000 Euro kostet ein Kleinwagen jedes Jahr an Fixkosten, ohne auch nur einen Kilometer gefahren zu sein. Car-Sharing, Mietwagen, Pendlernetz und Mitfahrzentrale sind für Wenig-Fahrer gute Alternativen zum eigenen Auto.
Mehr als 3.000 Euro kostet ein Kleinwagen jedes Jahr an Fixkosten, ohne auch nur einen Kilometer gefahren zu sein. Car-Sharing, Mietwagen, Pendlernetz und Mitfahrzentrale sind für Wenig-Fahrer gute Alternativen zum eigenen Auto.

Die wichtigsten Links zu den Anbietern:

Die besten Jobs von allen


Bundesverband Carsharing: www.carsharing.de
Alles Wissenswerte zum Thema Auto teilen sowie Links zu allen lokalen Anbieter bundesweit - von Kiel bis Passau.

Die größten deutschen Mietwagen-Anbietern:
www.avis.de
www.budget.de
www.europcar.de
www.hertz.de
www.sixt.de

Pendlernetz - gemeinsam zur Arbeit: www.pendlernetz.de
Links zu den drei großen regionalen Pendlernetzen für Nordrhein-Westfalen, das Rhein-Main-Gebiet und den Großraum Stuttgart. Weitere regionale Netze sind in Planung.

Mitfahrzentrale für Deutschland und Europa: www.mitfahrzentrale.de
Zig Tausend Mitfahrangebote und -gesuche auf einen Klick. Mit direkter Online-Buchung und inklusive Kostenrechner.
Dieser Artikel ist erschienen am 20.07.2004