Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Alte oder neue Wirtschaft?

Ein zweitägiges Wirtschaftssymposium organisiert eine Studenteninitiative am 19. und 20. Januar an der Universität Passau. Es geht um das Thema Disruptive Innovation: Untersucht wird das Spannungsverhältnis zwischen etablierten, großen Unternehmen und innovativen, schnell wachsenden Startups. Mit dabei sind 150 Führungskräfte aus verschiedenen Branchen sowie 250 ausgewählte Studenten aller Fachbereiche. Die Teilnahmegebühr beträgt für Studenten 30 Euro, für Teilnehmer aus Wirtschaft und Industrie 100 Euro.

Infos:
Internet: http://www.Symposium-Passau.de
Dieser Artikel ist erschienen am 08.01.2002