Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Alleinerzieher sparen

Nachdem der alte Steuervorteil für Alleinerziehende in Folge eines Bundesverfassungsgerichtsurteils bis Ende des Jahres auf null abgeschmolzen wird, kündigt die Regierung jetzt einen neuen Freibetrag an: 1.300 Euro sollen ab 2004 pauschal die Steuerlast von Alleinerziehenden mindern. Um die Kritik der Richter in Bezug auf eine Benachteiligung von Ehepaaren aufzufangen, wird der neue Freibetrag nur "echten" Alleinerziehenden gewährt.
Dieser Artikel ist erschienen am 15.10.2003