Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Akademischer Fußball Cup

Für viele sportbegeisterte ausländische Studenten ist die WM 2006 ein herausragendes Ereignis ihres Aufenthaltes in Deutschland. Der DAAD plant zusätzlich den Akademischen Fußball Cup für Mannschaften ausländischer Studenten. Das Turnier findet vom 27. bis 30. April 2006 in Köln rund um das Rhein-Energie-Stadion statt.In Deutschland immatrikulierte Studenten aus aller Welt können an ihren Hochschulen (in Einzelfällen überregional) eigene National- oder Regionalmannschaften bilden und sich beim DAAD bewerben. 16 Teams, die von einer Fachkommission ausgewählt werden, erhalten eine Einladung zum Turnier.

Die besten Jobs von allen

Die Veranstaltung soll vor allem ein Fest der Kulturen sein, bei dem die Teilnehmer ihre Heimatländer in kreativer Weise präsentieren. So sollen sich die Teams einen phantasievollen Namen geben, eigene Trikots entwerfen und als Botschafter ihres Landes in Deutschland für ihre Heimat werben. www.daad.de/fussball/
Dieser Artikel ist erschienen am 19.12.2005