Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

3D-Rechner sucht Heimat

Hewlett-Packard hat einen neuen Taschenrechner auf den Markt gebracht, der technische und statistische Berechnungen grafisch in 3D darstellen kann. Der HP 48gII ist über ein serielles Kabel PC-kompatibel, hat 80,7 KB Speicher und 180 häufig genutzte Formeln und Konstanten voreingestellt.
Dieser Artikel ist erschienen am 02.10.2004