Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

26.000 Besucher auf der Einstieg Abi in Berlin

26.000 Besucher haben sich auf der Berliner Messe ?Einstieg Abi? am 22. und 23. September darüber informiert, was sie nach der Schule alles machen können: 275 Unternehmen, Hochschulen, private Institutionen und Sprachreiseanbieter präsentierten ihre Bildungsangebote. Wie groß der Informationsbedarf bei den Jugendlichen ist, zeigte eine Blitzumfrage auf der Messe: 55 Prozent der Schüler in der Oberstufe wissen noch nicht, was sie nach dem Abitur machen möchten.Viele Hochschulen nutzten die Messe, um ihre im Wintersemester 2005 neu eingeführten Bachelor-Studiengänge zu präsentieren. Dass die Zeit zwischen Schulabschluss und Studiums- oder Ausbildungsbeginn zahlreiche Möglichkeiten bietet, zeigte der große Andrang an den Infoständen zu den Themen Zivil- und Wehrdienst sowie zum Freiwilligen Sozialen Jahr. Für Jugendliche, die ihre Fühler nach Studienangeboten im Ausland, Work and Travel oder Sprachreiseangeboten ausstrecken, gab es speziell im internationalen Pavillon ein breit gefächertes Angebot.

Die besten Jobs von allen

Die Termine der Einstieg Abi Messen für das Jahr 2006 stehen bereits fest: 17./18. März in Köln, 5./6. Mai in Karlsruhe, 22./23. September in Berlin und am 14./15. Oktober in München. Info: www.einstieg.com
Dieser Artikel ist erschienen am 27.09.2005