Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

25 Promotionsstipendien in allen Fachbereichen zu vergeben

Die Ruhr-Universität Bochum sucht kurzfristig Stipendiaten aus allen Fachbereichen. Gefördert werden bis zu 25 Promotionen ein oder zwei Jahre lang mit 1.200 Mark monatlich sowie Zuschlägen für Kinder-, Reise- und Sachkosten. Die Förderung beginnt am 1. August und am 1. Oktober, die Bewerbungsfrist endet am 1. Juni. Zuvor muss ein Antrag inklusive Exposé zum Forschungsvorhaben gestellt werden.

Informationen:
Reinhard Zwink, Ruhr-Universität Bochum, Forschungs- und Studienförderung
Telefon: 02 34/32-2 54 84
Dieser Artikel ist erschienen am 17.04.2001