Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

?Joker? Ahn rettet Südkorea einen Punkt

Der überragende Torwart Brad Friedel rettete seinem Team einen Punkt. Unter anderem wehrte er als erster Keeper bei dieser WM einen Elfmeter ab. Beide Teams dürfen nun weiter vom Achtelfinale träumen.
Agoos (li.) und Seol sind im Zweikampf nicht zimperlich. Foto: dpa
dpa DAEGU. Vor 60 000 Zuschauern im World Cup Stadium sicherte der überragende Brad Friedel, der gegen Eul-Yong Lee (41.) als erster Keeper bei dieser WM einen Elfmeter abwehren konnte, dem US-Team den einen Punkt.Angetrieben von ihren enthusiastischen Fans suchten die Gastgeber in der von strengen Sicherheitsmaßnahmen begleiteten Partie von Beginn an die Offensive und erspielten sich gute Chancen. Ki-Hyeon Seol (6./19.) scheiterte zweimal knapp und Nam-Il Kim (9.) fand bei einem gekonnten Heber aus 30 m im aufmerksamen Keeper Friedel seinen Meister. Bei der ersten Gelegenheit der clever auf Konter lauernden US-Boys zielte Landon Donovan (21.) knapp neben das Tor.

Die besten Jobs von allen

Völlig unverhofft fiel dann das 0:1. John O' Brien spielte einen Traumpass auf den freistehenden Mathis. Der vollendete nervenstark und schockte die Asiaten, die zu dem Zeitpunkt in Unterzahl spielten, da Sun-Hong Hwang wegen einer Verletzung an der Augenbraue behandelt wurde. Die größte Chance zum Ausgleich vergab dann Eul-Yong Lee mit dem verschossenen Strafstoß gegen den reaktionsschnellen Friedel. Zu allem Überfluss setzte Nam-Il Kim den Nachschuss neben das Gehäuse.Nach dem Wechsel setzten die wieselflinken Asiaten ihren Sturmlauf fort, doch auch Seol (47.) und Yong-Soo Choi (70.) konnten Friedel nicht überwinden. Nachdem auf der Gegenseite Brian McBride (67.) die Entscheidung verpasst hatte, glückte dem 22 Minuten zuvor ins Spiel gebrachten Italien-Legionär Ahn per Kopf dann doch noch der viel umjubelte Ausgleich. Da war auch der gute Friedel machtlos.Mannschaften und Statistik Südkorea: Jae-Woon Lee - Choi, Hong, Tae-Young Kim - Song, Nam-Il Kim, Yoo (60. Yong-Soo Choi), Eul-Yong Lee - Park (38. Chun-Soo Lee), Hwang (56. Jung-Hwan Ahn), Seol
USA: Friedel - Sanneh, Agoos, Pope, Hejduk - Donovan, Reyna, O'Brien, Beasley (75. Lewis) - Mathis, McBride
Schiedsrichter: Meier (Schweiz)
Zuschauer: 60 000
Tore: 0:1 Mathis (24.), 1:1 Ahn (78.)
Gelbe Karten: Hong / Hajduk, Agoos
Besonderes Vorkommnis: Friedel (USA) hält Foulelfmeter von Eul- Yong Lee (41.)
Beste Spieler: Nam-Il Kim, Seol / Friedel, Pope
Dieser Artikel ist erschienen am 10.06.2002