Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Pflanzen im Büro

Sauerstoff zur Miete

Anne-Sophie Lang, zeit.de
Pflanzen im Büro verhindern so allerhand: Erkältungen, Kopfschmerzen, trockene Haut – allerdings nicht, wenn sich niemand um sie kümmert. Die Lösung heißt: Mietpflanzen.
plant_420
Foto: Rainer Sturm/Pixelio

Gesunder Service

Es gibt gesündere Lebensräume als das Büro. Die Luftfeuchtigkeit ist meist zu niedrig, der Sauerstoffgehalt sowieso. In Großraumbüros wimmelt es zudem von Viren, Bakterien und Keimen. Büroarbeiter klagen über Erkältungen, Kopfschmerzen und trockene Haut. Pflanzen in den Büroräumen können Abhilfe schaffen – vorausgesetzt, es gibt genügend von ihnen und sie sind gesund. Studien zeigen nämlich, dass der Anblick von welken Pflanzen einen negativen Effekt auf die Motivation von Mitarbeiter haben.

Bei den Pflanzen von Nadja Pfeiffer kann das nicht passieren. Pfeiffer ist Vertriebsleiterin eines Pflanzenverleihs. Das Unternehmen vermietet Topfpflanzen für mindestens drei Monate, im Schnitt kostet das 14 Euro pro Monat.

Die besten Jobs von allen


Die Kunden bezahlen nicht nur die Pflanze, sondern auch den Service: Alle vier Wochen kommt ein Mitarbeiter und gießt die Pflanzen. Stirbt eine, wird sie ausgewechselt. Auch, wenn unklar bleibt, ob sie krank war oder ob nicht vielleicht doch irgendwer seinen Kaffee in der Yuccapalme entsorgt hat. Was im Übrigen keine gute Idee ist.

Positive Effekte

Denn Pflanzen im Büro können, so sie denn leben, tatsächlich allerhand: Ein Forscherteam einer norwegischen und einer schwedischen Universität fand zum Beispiel heraus, dass Büroarbeiter mit Pflanzen um sich herum wacher und weniger gestresst sind, weniger husten, weniger Kopfschmerzen und weniger trockene Haut haben.
 
Außerdem zeigten sie: Je mehr Pflanzen jemand von seinem Schreibtisch aus sieht, desto seltener fehlt er krankheitsbedingt. Und in einem Experiment der Washington State University hatten Testpersonen in begrünten Räumen eine zwölf Prozent schnellere Reaktionszeit und niedrigeren Blutdruck als die Kontrollgruppe.

Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick