Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Menschliche Chefs arbeiten mit
Foto: Minerva Studio/Fotolia.com
Menschliche Chefs

Runter vom Sockel

Claudia Obmann, Christoph Stehr
Mehr und mehr Führungskräfte von Unternehmen warten nicht mehr, bis die Mitarbeiter kommen, sondern gehen direkt zu ihnen. Aber zu viel Nähe ist riskant.
Der Besuch kam plötzlich und unerwartet. Die Mitarbeiter der Kölner Karstadt-Filiale in der Breite Straße staunten nicht schlecht, als ihre künftige Chefin, die Schwedin Eva-Lotta Sjöstedt, plötzlich in der Beauty-Abteilung stand, um mitzuarbeiten.

Offiziell erst ab Ende Februar im Amt, reist die ehemalige Ikea-Managerin derzeit durch Deutschland, um sich vor Ort ein Bild von den Karstadt-Warenhäusern zu machen. Dies sei auch ein Signal an die Mitarbeiter, wie Sjöstedt sagte: "Ich trete für flache Hierarchien ein."Der Kontakt zu den Kunden und zu den Mitarbeitern, die bei Karstadt schon einiges einstecken mussten, sei ihr sehr wichtig. "Bei den Mitarbeitern setze ich auf Motivation. Wir alle wollen den Erfolg." Die ehemalige Ikea-Managerin geht dazu mit gutem Beispiel voran. Sie scheute sich in Köln nicht, selbst Ware einzuräumen, Kunden zu bedienen oder zu kassieren.

Chefs mit Bodenhaftung

Die richtige Mischung aus Nähe und Distanz zu den Mitarbeitern zu finden ist eine der großen Herausforderungen des Chefseins. Auch Topmanager anderer Branchen beweisen Bodenhaftung. Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post, trägt schon mal Briefe aus. Im Logistikzentrum hört sich der promovierte Neurobiologe an, wo die Kollegen der Schuh drückt.

Nachdem Leuchtmittelproduzent Osram 2013 an die Börse gegangen war, grillten Wolfgang Dehen und seine Vorstandskollegen zur Feier des Tages für ihre Mitarbeiter Würstchen. TUI-Chef Friedrich Joussen stand, als er noch beim Mobilfunk-Unternehmen Vodafone war, öfters in Handyshops hinterm Verkaufstresen. Und Ex-Lufthansa-Chef Jürgen Weber servierte gelegentlich als Steward Tomatensaft in der Economy Class.

Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick