Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Redekunst

PowerPoint: Manager finden Präsentationen meist langweilig

Ferdinand Knauß, wiwo.de
Je mehr Folien an die Wand geworfen werden, desto langweiliger der Vortrag. Das zeigt eine Studie unter Führungskräften.
 
Foto: diego-cervo/Fotolia.com

 

 "Zum Dichter wird man geboren, zum Redner gemacht"

Führungskräfte in deutschen Unternehmen finden die meisten Businesspräsentationen nicht überzeugend. Das hat die Manager-Umfrage "Publikumeter 2012" des Hamburger Instituts praesentarium ergeben. Demnach werden 82 Prozent aller Präsentationen als langweilig eingestuft, 14 Prozent als zielführend und nur 4 Prozent als begeisternd.
 
Das Institut interviewte 5.000 Personen über einen Zeitraum von 10 Jahren in Live-Befragungen – mit der Maßgabe, die eigenen Erfahrungen in drei vorgegebene Bewertungsraster einzuordnen. Eine ähnliche Umfrage hatte vor einigen Jahren das Wall Street Journal unter amerikanischen Führungskräften durchgeführt.

Dabei waren vergleichbare Ergebnisse ermittelt worden. "Und dies, obwohl in den Vereinigten Staaten bereits Grundschüler in Sachen Präsentationen geschult werden – das findet bei uns immer noch sehr selten statt", meint Gerriet Danz.

Die besten Jobs von allen


PowerPoint allein überzeugt nicht

"Nach meiner Einschätzung ist der exzessive Umgang mit Beamer und Slides ein wesentlicher Grund für die schwache Wirkung vieler Präsentationen." Danz rät Vortragenden, auf Folien im Zweifel zu verzichten: "Jede Folie weniger stärkt die Wirkung des Präsentators und damit die Qualität des Vortrag."

Jeden Tag werden weltweit über 30 Millionen Beamer-Präsentationen gehalten. Das beliebteste Programm zur Erstellung von Präsentationen, Microsofts "PowerPoint", wird nach Angaben des Unternehmens von rund einer Milliarde Menschen genutzt. Die Beliebtheit von Folienpräsentationen begründet der amerikanische Designer und Buch-Autor Warren Berger damit, dass Vortragende gerne vermeiden, ihre Zuhörer direkt anzusprechen. Doch genau das macht Vorträge überzeugend

Zuerst veröffentlicht auf wiwo.de
Dieser Artikel ist erschienen am 18.06.2012

Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick