Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Mangel in den Regionen

Ortswechsel für den Ausbildungsplatz

wiwo.de
Immer mehr deutsche Firmen suchen händeringend nach Auszubildenden.

Foto: suphakit73/Fotolia.com

Der Markt hat sich gedreht

Immer mehr deutsche Firmen suchen händeringend nach Auszubildenden. Die suchen sich ihre Stelle oft genau aus, und ziehen dafür auch um – vor allem in die Städte.

Früher wurden viele Firmen fast schon bekniet, Ausbildungsplätze anzubieten.

Die besten Jobs von allen


Die Lage hat sich gewandelt: In manchen Regionen klagen Betriebe schon über Lehrlingsmangel.

Mangel in den Kleinstädten

Magnetwirkung haben dagegen Städte wie Hamburg oder Berlin – die Azubis werden immer mobiler.

Für ihre Ausbildung ziehen Jugendliche immer häufiger von Zuhause weg – so manche Firma findet deshalb keine Lehrlinge mehr. „Gab es vor Jahren einen Überhang an Jugendlichen, so ist es in einigen Regionen inzwischen umgekehrt: Dort werden die jungen Menschen zum knappen Gut“, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit.


Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick