Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Meine Chancen

Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten

Anne Koschik
Ingenieure sind und bleiben gefragt. 87.400 Stellen sind derzeit unbesetzt, allein im Maschinenbau fehlen laut VDI 27.400 Techniker. Im Jahresverlauf sollen noch mehr neue Jobs entstehen – der Branchenverband VDMA spricht von 20.000 Stellen.
Die deutsche Maschinenbauproduktion rechnet mit einem realen Wachstum von 14 Prozent. Im Moment sind viele Unternehmen bestrebt, „über höhere Investitionen ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit auszubauen“, heißt es beim VDMA. Junge Ingenieure seien "herzlich willkommen". Die Unternehmen sorgten sich um die Personalentwicklung und träfen Maßnahmen wie Kooperationen mit Hochschulen, erhöhte Vergabe von Praktikantenplätzen, Studien- und Abschlussarbeiten zur Human Capital Bildung. Aktuell sehr gesucht sind Entwickler, Konstrukteure und Technologen für die Optimierung von Produktionsprozessen.
Foto: K. Hartz/Pixelio
Das Wachstum des Maschinenbaus macht sich in den Branchen unterschiedlich bemerkbar: Während sich die Bau- und Baustoffmaschinenbranche und die Druck- oder Papiertechnik nur langsam von der Krise erholt, haben Bereiche wie Hütten- und Walzwerkeinrichtungen oder Bergbaumaschinen frühere Spitzenwerte teilweise schon deutlich übertroffen.

Die besten Jobs von allen

Maschinenbaustudenten

Die Zahl der Studienanfänger nimmt Jahr für Jahr zu. Mit gut 40 Prozent stellen die Maschinenbauer die größte Gruppe innerhalb der Ingenieurstudenten. Gut ein Drittel der rund 160.000 Studierenden streben nach dem Universitätsexamen, etwa zwei Dritteln reicht der Fachhochschul-Abschluss. Seit Jahren beklagen Verbände und Unternehmen die hohe Abbrecherquote bei den Studierenden, die mit etwa 50 Prozent im Vergleich zu anderen Studienfächern überdurchschnittlich hoch ist. Als Gründe werden das schwierige Studium angeführt, aber auch das schlechte Marketing der Arbeitgeber.

Quelle: Stat. Bundesamt

Gefragte Qualifikationen:
  • Spezialkenntnisse in den unterschiedlichsten Fachbereichen
  • Anwendung von IT-Tools
  • Programmiersprachen
  • gute Englischkenntnisse
  • internationale Erfahrung
  • interkulturelle Kompetenz
    • Quelle: Jobturbo/Eigene Recherche

      Wo werden Maschinenbauer gesucht?

      Grafik: Karriere.de / Quelle: Jobturbo
      Top Ten: Unternehmen, die einstellen
      Bei den aktuellen Stellenausschreibungen sind dies die Spitzenreiter:

      • 1) Siemens
      • 2) Euro Engineering
      • 3) Ferchau
      • 4) Semcon
      • 5) Daimler
      • 6) MAN
      • 7) AutoVision
      • 8) Knorr-Bremse
      • 9) BASF
      • 10) Sick
      Quelle: Jobturbo

      Doch wie groß ist die Chance, in diesen Städten einen Job zu ergattern?
      Eine Analyse der Suchanfragen in Jobbörsen, Zeitungen, Zeitschriften, der Bundesagentur für Arbeit sowie in Unternehmensportalen gibt Auskunft, wo es die meisten  und wo es die wenigsten – Mitbewerber gibt.
      > Hier lauert die Konkurrenz


        Dieser Artikel ist erschienen am 21.04.2011

        Fair Company | Initiative

         

        Themen im Überblick