Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Unternehmensstrategien

Mit schlankeren Strukturen zu mehr Profit

Hans-Jürgen Klesse, wiwo.de
Um für einen möglichen Abschwung gerüstet zu sein, machen Unternehmen sich bereit: Sie prüfen Produktvarianten und Standorte, Lieferketten und Hierarchien. Mehr Profit durch Restrukturierung – auch Arbeitsplätze fallen da leicht zum Opfer.

Foto: fotogestoeber/Fotolia

Produkte, die Maßstäbe setzen

Carl Friedrich Wilhelm Borgward war ein begnadeter Ingenieur, seine Produkte setzten Maßstäbe in Technik und Design. Sein 1938 gegründetes Unternehmen wuchs innerhalb von zwei Jahrzehnten auf fast 23.000 Beschäftigte. Damit war Borgward seinerzeit der größte Arbeitgeber Bremens und mit mehr als 200.000 Fahrzeugen im Jahr der viertgrößte Automobilhersteller der jungen Bundesrepublik

1949 rollte der Hansa 1500 von den Borgward-Fließbändern, das erste deutsche Auto mit der damals nur von US-Straßenkreuzern bekannten Pontonform. Der Lloyd LP 300 – wegen seiner mit Kunstleder bespannten Sperrholzkarosserie im Volksmund bekannt als "Leukoplastbomber", später produziert mit einem Blechkleid – war im ersten Wirtschaftswunder-Jahrzehnt Deutschlands meistverkaufter Kleinwagen

Die besten Jobs von allen


Der als Mercedes-Konkurrent entwickelte P 100 war der erste deutsche Pkw mit Luftfederung, die als Mittelklasse Limousine, Kombi, Coupé und Cabrio angebotene Isabella das Traumauto einer ganzen Generation.

Klar definiertes Markenportfolio

Außerdem produzierte Borgward Nutzfahrzeuge für Feuerwehr, Bundeswehr, Bauunternehmer, Spediteure und entwickelte ab 1956 noch drei- und siebensitzige Hubschrauber der Typen Kolibri I und II

Doch zum Jahresende 1960 war Schluss: Insolvenz, wegen Überschuldung. Nicht weil die Konjunktur eingebrochen war. Sondern weil Borgward sich mit seiner Modellvielfalt verhoben hatte, statt sich auf ein kleines, klar definiertes, beherrschbares Produkt- und Markenportfolio zu beschränken. Kaum eines der zahlreichen Modelle, die nach dem Krieg bei Borgward vom Band liefen, erreichte jemals rentable Stückzahlen.

Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick