Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Initiativbewerbung beim Headhunter
Foto: whyframeshot/Fotolia.com
Interview: Wie Personalvermittler helfen

Stärkere Profiltiefe dank Karrierepartner

Interview: Anne Koschik
Wer den Headhunter von sich aus kontaktiert, erhöht seine Chancen, eine bessere Position mit neuen Herausforderungen, Zufriedenheit und mehr Geld zu erhalten. Beim "Herausarbeiten" der Qualifikationen unterstützt der Personalvermittler als "Karrierepartner".
Wer heute Karriere machen will, bewirbt sich initiativ beim Headhunter. Ist das so?
Sladjan Petkovic, Managing Director bei Robert HalfFoto: Robert Half
Zwar werden viele Bewerber direkt angesprochen – besonders wenn sie spezifische Qualifikationen haben, doch bietet eine Initiativbewerbung bei einem Personalvermittler gleich zwei entscheidende Vorteile. Auf der einen Seite verfügt er über ein gutes Netzwerk. Und da Stellen häufig über persönliche Kontakte vermittelt werden, erhöht der Kandidat so seine Chancen. Auf der anderen Seite kann der Headhunter ihn zu möglichen Qualifikationen beraten und Informationen zum aktuellen Arbeitsmarkt liefern. So wird der Personalvermittler zum Karrierepartner, der gemeinsam mit dem Bewerber herausarbeitet, welche Möglichkeiten er mitbringt und wo er diese am besten einsetzen kann.

Wird das in den höheren Führungsetagen tatsächlich in Anspruch genommen?

Nicht nur in den höheren Führungsetagen: Unserer Erfahrung nach, wenden sich Arbeitnehmer aller Gehaltsklassen und Joblevel an Personalvermittler, um sich bei der Suche und Auswahl eines Arbeitgebers unterstützen zu lassen.

Viele fürchten um ihren guten Namen, weil die Bewerbung womöglich nicht geheim bleibt. Haben Sie für solche Kandidaten einen Rat?

Gerade wer sich dahingehend sorgt, sollte sich an eine Personalvermittlung wenden. Denn ein professioneller Personalvermittler behandelt die persönlichen Informationen von Arbeitnehmern vertraulich und gibt weder den Namen, noch den aktuellen Arbeitgeber ohne Einverständnis weiter. Dies ist also die diskreteste Art, sich auf einen neuen Job zu bewerben.

Sie bieten Initiativbewerbern an, ihren Lebenslauf direkt auf Ihrer Homepage hochzuladen. Reicht ein "normaler" Lebenslauf aus? Welche Kernelemente sollte er zwingend enthalten?

Sehr wichtig ist, dass der Lebenslauf aktuell ist und die berufliche Entwicklung des Arbeitnehmers abbildet. Um ein genaueres Bild zu erhalten, sollten bisherige Aufgaben konkret geschildert und besondere Fähigkeiten des Arbeitnehmers hervorgehoben werden. Wenn die Qualifikationen stimmen, lernen wir den Bewerber immer in einem persönlichen Gespräch kennen und prüfen auch Referenzen bei ehemaligen Arbeitgebern.

Immer häufiger geben Arbeitnehmer, die auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung sind, einfach den Link zu ihrem Xing-Profil an uns weiter. Ist das Profil gut gepflegt, ist dieser Weg eine gute und einfache Möglichkeit, sich bei einem Personalvermittler vorzustellen und damit ein Türchen zu neuen beruflichen Herausforderungen zu öffnen.

Woran können sich Bewerber orientieren: Sollten sie immer branchenbezogene Personalvermittler ansteuern? Oder regional suchen?

Eine fachlich spezialisierte Personalvermittlung, beispielsweise im IT- oder Finance-Bereich, ist für Bewerber immer von Vorteil. Bei der Regionalität kommt es darauf an, was der Bewerber wünscht. Wenn man in einer bestimmten Stadt eine neue Herausforderung sucht, kennen regional spezialisierte Personalvermittler den Markt sicherlich am besten. Ist der Kandidat überregional oder auch deutschlandweit offen, hilft es, wenn die Personalvermittlung ein großes Netzwerk an mehreren Standorten hat.

Was sind Merkmale schwarzer Schafe auf dem Headhunter-Markt?

Viel wichtiger zu wissen ist, woran man einen guten und seriösen Personalvermittler erkennt: Er ist diskret im Umgang mit den persönlichen Daten, fachlich und regional spezialisiert – und nicht nur in der Lage die Bedürfnisse des Kandidaten zu erfassen, sondern ihn auch in Karrierefragen zu beraten. Oft hilft ein Blick auf die Webseite des Unternehmens oder eine Empfehlung aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis. Ein guter Personalvermittler findet genau die Stelle, die inhaltlich, persönlich und unternehmenskulturell zu einem Bewerber passt.
Dieser Artikel ist erschienen am 21.02.2017

JobAgent | FÜHRUNGSKRÄFTE

Gehälter