Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Karriere-Städteranking

Frankfurt, Berlin und Köln siegen im
"War for Talents"

Anne Koschik
In Frankfurt, Berlin und Köln schaffen es Unternehmen aus Zukunftsberufsfeldern am besten, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Um eine Stelle als ITler bewerben sich zum Beispiel in Frankfurt fünfmal mehr Jobsuchende als in Nürnberg und an einer Ingenieursstelle in Berlin sind sechsmal mehr Bewerber interessiert als in Dresden.

Foto: olly/Fotolia

Langzeitstudie

Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie von karriere.de, bei der über ein halbes Jahr rund 7,2 Millionen Jobanzeigen und das Verhalten von 1,5 Millionen Stellensuchenden untersucht wurden – in den Bereichen „Ingenieure und Technik“, „IT und Telekommunikation“, „Wissenschaft und Forschung“ und „Medien“. Für die Studie hat karriere.de die zwölf einwohnerreichsten Städte mit den meisten Stellenangeboten und Bewerbern unter die Lupe genommen.

Ballungsräume ohne Wachstum

Unternehmen aus Branchen mit hoher Innovationskraft und positiven Wachstumsaussichten siedeln sich bevorzugt dort an, wo genügend hochqualifizierte Arbeitskräfte verfügbar sind. Das klingt nach einer belanglosen Binsenweisheit. Jetzt aber, wo der Fachkräftemangel allgemein spürbar wird, gewinnt dieser Satz an Sprengkraft. Denn die Bevölkerung geht zurück: Alle Bundesländer außer Berlin und Hamburg haben zuletzt an Einwohnern verloren.

Die besten Jobs von allen


Wachstum verzeichneten allein städtische Ballungsräume wie München, Hamburg, Düsseldorf, Köln oder Frankfurt am Main. Nur: Bevölkerungszuwachs allein bedeutet nicht zwangsläufig einen Zuwachs an hochqualifizierten Bewerbern. Viele Unternehmen stellen also die Frage: Wo finde ich geeignete Mitarbeiter?

Das karriere.de-Ranking schafft Abhilfe, denn es deckt auf, wo der Arbeitsmarkt funktioniert und wo nicht:

Die besten Chancen, dem Fachkräftemangel zu entgehen, haben Arbeitgeber in:

1) Frankfurt/Main
2) Berlin
3) Köln
4) Düsseldorf
5) Hamburg

In den folgenden Städten haben Unternehmen es besonders schwer, ihren Fachkräftebedarf zu decken:

6.) Stuttgart
7.) Leipzig
8.) München
9.) Dortmund
10.) Bremen
11.) Dresden
12.) Nürnberg

Für Bewerber heißt das: Nirgendwo sonst ist es für sie so einfach, den Traumjob zu ergattern wie in Nürnberg, Dresden oder Bremen. Es will nur niemand hin!

 


Der Jobturbo

Eine Suche - alle Jobs

Initiative

Werden Sie eine Fair Company!

Themen im Überblick

Gehälter

Fair Company | Initiative