Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Mitarbeiterbindung

Dienstwagen statt Kündigung

Kerstin Dämon, wiwo.de
Was tun, wenn unentbehrliche Mitarbeiter das Unternehmen verlassen wollen? Attraktive Angebote machen, sagt eine Studie. Bei entsprechenden Anreizen bleiben die Kollegen.

Foto: Benicce/Fotolia

Personalbindung im Trend

Auf einmal steht der beste Mitarbeiter beim Chef und will seine Papiere. Und jetzt? Reisende soll man ja bekanntlich nicht aufhalten, aber irgendwoher muss ja auch ein bezahlbarer Ersatz kommen.

Eine aktuelle Studie des amerikanischen Personaldienstleisters Robert Half zeigt, dass Unternehmen in solchen Fällen vermehrt um ihre Angestellten werben.

Die besten Jobs von allen


Mehr Gehalt, mehr Annehmlichkeiten, mehr Handlungsfreiraum? Angestellte, die planen, den Arbeitgeber zu wechseln, lassen sich durchaus von einem verbesserten Gegenangebot umstimmen.

Gutes Arbeitsklima hilft

Zwar ist es natürlich besser, eine Atmosphäre zu schaffen, die gute Kräfte langfristig bindet.

Hilft das alleine nicht, greifen mittlerweile einige Unternehmen auf dieses Instrument zur Personalbindung zurück - der Trend zeichnet sich auch in Frankreich und Großbritannien ab.


Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick