Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Aufstieg

Der kurze Weg nach oben

Teil 2


Foto: SergejKhackimullin/Fotolia.com

Herausforderung für Personalchefs

Flache Strukturen fordern das Personalmanagement besonders heraus. Fehlen normale Aufstiegsmöglichkeiten, muss anders differenziert werden. Eine Möglichkeit ist, für einzelne Projekte Zuständigkeiten zu verteilen. Alternativ könnten Mitarbeiter darin bestärkt werden, eine Fachkarriere anzustreben – ohne untergeordnetes Team.

Nicht alle Personalabteilungen hätten jedoch heute bereits diese Strategien parat, sagt Berater van Well: "Manchmal geraten Bewerber, die nach Fachkarrieren fragen, aber in den Verdacht, keine Verantwortung übernehmen zu wollen."

Die besten Jobs von allen


Einen guten Leumund haben häufig mittelständische Unternehmen. Absolventen verbinden kleinere Firmen mit flachen Hierarchien, wie eine Untersuchung von Haniel vergangenes Jahr zeigte. "Hier werden Talente sehr schnell mit Verantwortung betraut", bestätigt Till Lohmann, Partner bei der Unternehmensberatung Pricewaterhouse-Coopers (PwC). 

Mehr als nur ein Werbespruch?

In Großkonzernen dagegen ist das Bild differenzierter. Fortschritte hat etwa die Automobilbranche gemacht, weil sie sich in der Wirtschaftskrise neu positionieren musste. In der Energiebranche jedoch wächst die Erkenntnis über flachere Strukturen erst jetzt. Und konservative Branchen wie Banken und Versicherungen müssten fast zwangsläufig auf eine klassische Linienorganisation setzen, um ihre Risiken zu kontrollieren, sagt van Well.

Bewerbern raten die Experten zu wenig Zurückhaltung. "Wenn ich mich in der komfortablen Situation befinde, mich entscheiden zu können, dann sollte ich Fragen stellen", sagt van Well. Wer ist an Entscheidungen beteiligt? Wie wird gestritten? Wer darauf ehrliche Antworten erhält, der weiß besser, ob er wirklich flache Hierarchien bekommt – oder ob das Etikett in der Stellenanzeige nichts anderes als ein Werbespruch ist

Zuerst veröffentlicht auf handelsblatt.com

Dieser Artikel ist erschienen am 21.03.2012

Fair Company | Initiative

 

Themen im Überblick