Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Aktion Chef zu gewinnen mit Top-Managern von Berliner Stadtreinigung, Birkenstock, Deichmann, ECE, EnBW, Gelita, Generali, Kadewe, Merck, Messe München, Porsche, Ritter Sport, Sartorius, Die Stuttgarter, Teambank/Easycredit, QSC, Xella, ZF Friedrichshafen
Chef zu gewinnen | Aktion 2017/2018

Manager zu Besuch in der Schule

Ulrike Heitze, Christian Raschke, Katja Stricker
Unternehmen suchen dringend junge Talente. Ob Automobilproduzent, Händler, Versicherung, IT-Beratung, Energieversorger oder Städtische Einrichtung, in diesem Jahr gibt es eine neue Rekordbeteiligung bei der Handelsblatt-Aktion "Chef zu gewinnen". 
Insgesamt 18 Manager und Managerinnen stellen sich persönlich sowie ihr Unternehmen vor. Alle von ihnen haben freie Stellen für Praktikanten, Auszubildende oder Interessenten an dualen Studiengängen im Gepäck.

Sie würden sich daher sehr freuen, euch in eurer Schule zu treffen und Euch ganz persönliche Tipps für den beruflichen Erfolg zu geben. Bei eurem Gegenbesuch auf der Chefetage lernt ihr dann den Unternehmensalltag kennen und könnt vor Ort prüfen, ob das Unternehmen "eures" Chefs ein spannender Arbeitgeber für euch sein könnte.

Macht mit und schnappt Euch den besten Chef!

Diese Chefs beteiligen sich an der Aktion:

Kai Beckmann | Merck
Alexander Boldyreff | Teambank/Easy Credit
Heinrich Deichmann | Deichmann
Klaus Dittrich | Messe München
Jochen Fabritius | Xella Gruppe
Joanna Fisher | ECE Projektmanagement
Andreas Haffner | Porsche
Jürgen Hermann | QSC
Jürgen Holeska | ZF Friedrichshafen
Frank Karsten | Stuttgarter Lebensversicherung
Franz Josef Konert | Gelita
Joachim Kreuzburg | Sartorius
André Maeder | Kadewe Group
Frank Mastiaux | EnBW
Oliver Reichert | Birkenstock Group
Andreas Ronken | Ritter Sport
Rainer Sommer | Generali Deutschland
Tanja Wielgoss | Berliner Stadtreinigung
Dieser Artikel ist erschienen am 05.04.2017

Praktikanten willkommen!