Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Aktion Chef zu gewinnen
Foto: Privat
Chef zu gewinnen | Aktion 2016/2017

Manager im Klassenzimmer

Ulrike Heitze | Katja Stricker
Haben Sie schon mal ein Projekt in den Sand gesetzt? Muss ein Chef immer erreichbar sein? Und bleibt bei einer 70-Stunden-Arbeitswoche noch Zeit für Familie und Hobbys? Bei der Aktion "Chef zu gewinnen" dürfen Schüler Fragen wie diese stellen. Handelsblatt Karriere Abi bringt sechs spannende Führungspersönlichkeiten zurück ins Klassenzimmer. Die Firmenlenker nehmen sich einen Vormittag lang Zeit, um über wichtige Themen wie Karriere-Entscheidungen, Einstiegschancen, Praktika oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu diskutieren.
Mit einer cleveren Bewerbung können Schulklassen einen der Chefs zu sich holen. Beim folgenden Gegenbesuch im Unternehmen können sich die angehenden Abiturienten selbst vor Ort ein Bild machen, wie der Manageralltag aussieht und welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Einstiegswege für Hochschulabsolventen das Unternehmen bietet. 

Hier stellen wir die sechs Unternehmenslenker und Topmanager vor. Dabei sind:

DIRK REIFFENRATH ist seit drei Jahren im Vorstand der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) und seit 2015 für die Aus- und Weiterbildung zuständig. Weil er viel mit dem Firmennachwuchs zu tun hat, weiß er, wie schwer Abiturienten die Berufswahl oft fällt. 

UWE KOLKS verantwortet in der Geschäftsführung des Energiekonzerns E.ON Energie Deutschland das Strom- und Gasgeschäft mit den Privatkunden. Ursprünglich hatte der promovierte Betriebswirt auch mit dem Lehrerjob ge-liebäugelt.

FOLKERT SCHULTZ ist einer von vier Geschäftsführern der Heimtierbedarf-Kette Fressnapf. Der 45-Jährige, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften studiert hat, genießt vor allem das sehr familiäre Arbeitsumfeld und die enge Zusammenarbeit mit dem Unternehmensgründer.

CHRISTINE RITTNER ist schon während ihres Studiums viel herumgekommen. Das hat sich nicht geändert, seitdem die 38-Jährige bei Lidl ist. Nach Aufgaben in Irland, Österreich und Litauen verantwortet sie zurzeit im Lidl-Vorstand den Bereich Personal.

OLAF J. MÜLLER
leitet den mittelständischen Spezialmaschinenbauer LMT Group, der unter anderem Weltmarkt-führer im Bereich Tablettenpressen ist. Der Ingenieur möchte euch bei seinem Schulbesuch vor allem mit seiner Begeisterung für die naturwissenschaftlichen Fächer anstecken.

LIONEL SOUQUE ist als Vorstandsmitglied der Supermarktkette Rewe Group für das gesamte Sortiment in Deutschland zuständig. Der gebürtige Franzose hat im Laufe seiner Karriere in vielen Ländern gearbeitet und lebt mittlerweile mit seiner Familie in Köln.



Dieser Artikel ist erschienen am 04.03.2016

Praktikanten willkommen!