Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Aktion 2013/2014

Manager hautnah

Ulrike Heitze und Katja Stricker
Karriere Abi bringt vier Topmanager zu euch ins Klassenzimmer.
Der eine hörte auf den Rat seiner Eltern und machte nach dem Schulabschluss erst mal eine Banklehre. Heute ist Wilfried Groos (Foto links) Vorstandschef einer großen Sparkasse. Klaus Fischer (Foto 2. v. links) dagegen stieg nach seinem Ingenieurstudium ins Familienunternehmen ein und übernahm bereits mit 30 Jahren die Geschäftsführung der Fischer-Unternehmensgruppe. Alexander Jobst (Foto ganz rechts) wiederum stellte seine Karriere ganz in den Dienst des Sports, ist heute Marketing-Chef beim FC Schalke 04. Und Hagen Lippe-Weißenfeld (Foto 2. v. rechts), heute Direktor der Stiftung Kunstsammlung NRW, hat mit seiner Karriere bewiesen, wie wendig und kunstinteressiert man mit einem BWL-Studium sein kann.

Sparkassen-Chef Groos, Geschäftsführer Fischer, Fußball-Manager Jobst und Stiftungsdirektor Lippe-Weißenfeld haben beeindruckende Karrieren gemacht. Wie sie das geschafft haben und wie ihr Arbeitsalltag heute aussieht, könnt ihr sie persönlich fragen. Handelsblatt Karriere Abi bringt im Rahmen der Aktion "Chef zu gewinnen" die vier Topmanager in eure Klassenzimmer; einen Vormittag lang nehmen sie sich Zeit, um eure Fragen persönlich zu beantworten.

Doch das ist längst nicht alles: Beim Gegenbesuch im Unternehmen können sich die Klasse, der Kurs oder einige ausgewählte Schüler selbst vor Ort ein Bild machen, wo und wie "ihr" Chef arbeitet, und dabei einen möglichen Arbeitgeber hautnah erleben. Außerdem erhalten die angehenden Abiturienten Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten, duale Studiengänge der Firmen und Einstiegswege für Hochschulabsolventen. Auf den kommenden Seiten stellen wir euch alle Chefs ausführlich vor.

Bewerben kann sich jede Klasse oder jeder Kurs einer zum Abitur führenden Schule in Deutschland. So geht's: Überzeugt das Karriere-Abi-Team und die teilnehmenden Unternehmen mit einem Motivationsschreiben davon, dass gerade ihr einen Chef gewinnen solltet. 

»»» Die Bewerbungsfrist ist leider abgelaufen – voraussichtlich im Herbst 2014 gibt es eine neue Chance!

Praktikanten willkommen!