Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Wechselbereitschaft

Auf zu neuen Ufern.
Im Durchschnitt suchen sich Fach- und Führungskräfte alle vier Jahre eine neue berufliche Herausforderung. Das hat eine Umfrage der Jobbörse Stepstone für Wirtschaftsberufe, IT-ler, Mitarbeiter im Ingenieur- und Gesundheitswesen sowie in Forschung und Entwicklung ergeben.

Berücksichtigt man alle Berufe und Branchen, sind deutsche Arbeitnehmer allerdings wesentlich treuer: Laut Statistischem Bundesamt wechselt lediglich jeder zweite Arbeitnehmer frühestens nach zehn Jahren das Unternehmen.

Mehr Geld spielt als Motiv für einen Stellenwechsel nicht die ausschlaggebende Rolle. In erster Linie geht es Stellensuchern um neue Herausforderungen und Aufstiegsmöglichkeiten. Welche Spielregeln Arbeitnehmer beim Jobwechsel beachten sollten, lesen Sie hier. (>>> Bewerben aus Festanstellung)
Dieser Artikel ist erschienen am 26.06.2014

Karriere | Service

Recruiting-Termine