Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Vorstellungsgespräch (Ablauf)

In den allermeisten Fällen findet das Vorstellungsgespräch vor Ort direkt beim Unternehmen statt. Manchmal nutzen – vor allem sehr große Konzerne, die extrem viele Bewerbungen bekommen – auch ein >>> Telefoninterview im Vorfeld, um passende Jobkandidaten herauszufiltern.
Wer eine >>> Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommt, hat die erste Hürde zum neuen Job erfolgreich gemeistert. Offensichtlich bringen Sie alle notwendigen Qualifikationen und Berufserfahrung mit, um die avisierte Stelle antreten zu können. Jetzt geht es darum Sie persönlich kennen zu lernen.

Ein typisches Vorstellungsgespräch für Angestellte dauert meist zwischen 45 und 90 Minuten – und läuft meist wie folgt ab:

  • Nach einer kurzen Begrüßung beginnt der Personalverantwortliche mit einer kurzen Selbstdarstellung der Firma und sagt eventuell ein paar einleitende Worte zur freien Position und dem Arbeitsumfeld.
  • Dann ist meist der Bewerber an der Reihe: Mit Fragen wie "Warum haben Sie sich bei uns beworben?" oder "Stellen Sie sich bitte kurz vor?" leitet der Unternehmensvertreter meist den nächsten Block im Vorstellungsgespräch ein.
  • Jetzt ist es Zeit für die >>> Selbstpräsentation des Bewerbers , die eine zentrale Rolle für den weiteren Gesprächsverlauf hat – und daher sehr gut vorbereitet werden sollte.

Hat der Bewerber seine Selbstpräsentation abgeschlossen, wird der künftige Arbeitgeber in der Regel einen umfangreichen Fragenkatalog abarbeiten, um die fachliche und persönliche Eignung des Bewerbers für die jeweilige Position zu überprüfen. Eventuell müssen sich Bewerber auch auf Fragen nach Lücken und Brüchen im Lebenslauf oder auch >>> Fang- und Stressfragen etwa nach dem früheren Arbeitgeber oder der persönlichen Lebensplanung gefasst machen.

Bevor das Gespräch sich dem Ende neigt, wird meist dem Bewerber nochmal die Gelegenheit gegeben, eigene offene Fragen zu klären – und diese Chance sollten Sie auf jeden Fall nutzen.

Meist ist danach das Gespräch beendet. Ob noch ein >>> zweites Vorstellungsgespräch oder die Teilnahme an einem Assessment-Center auf Sie wartet, hängt vom individuellen Bewerbungsverfahren des Unternehmens ab.

Dieser Artikel ist erschienen am 24.06.2014

Karriere | Service

Kostenloser Leitfaden

Recruiting-Termine