Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Schlechte Noten

Schlechte Noten sind bei der Bewerbung nur schwer zu kaschieren.
Im Lebenslauf kann man die >>> Diplom- oder Examensnote vielleicht noch unter den Tisch fallen lassen, aber spätestens im Vorstellungsgespräch wird ein gewiefter Personaler nachhaken – und für die Bewerbungsmappe das Uni-Zeugnis nachfordern. Das ist zumindest bei Hochschulabsolventen und auch Bewerbern üblich, die noch nicht auf jahrelange Joberfahrung zurückblicken können.

Wird man im Jobgespräch direkt auf die schlechte Note angesprochen, sollten Bewerber auf keinen Fall pampig reagieren oder dumme Ausreden versuchen. Eine schlechte Note lässt sich nur schwer schön reden.

Die bessere Strategie: Dem Gesprächspartner recht geben, dass man sich selber über die Note geärgert hat – und erklären, wie sie zustande gekommen ist. Vielleicht durch eine Doppelbelastung, weil man neben dem Studium bereits gearbeitet hat oder auch ehrenamtlich sehr engagiert war.

Und auf eine eventuelle Entwicklung verweisen – beispielsweise lässt sich eine eher mäßige Abschlussnote im Bachelor-Studium mit einem guten Master-Examen aus der Welt schaffen. Oder auch spezielle Weiterbildungen, mit denen man sich nach Ausbildung und Studium berufsbegleitend weiter qualifiziert hat.

Nicht andere verantwortlich machen

Schulabgänger, die mit einem schlechten Realschulabschluss oder Abitur eine Ausbildung oder ein Praktikum suchen, sollten sich verkneifen, die Schuld für Vieren und Fünfen auf ihre ehemaligen Lehrer zu schieben.

Auch in diesem Fall hilft meist nur die Flucht nach vorne: Bieten Sie an, dass Sie auch parallel zur Ausbildung bereit sind, Nachhilfe in Ihren Problemfächern zu nehmen oder beispielsweise vorhaben, im nächsten Urlaub einen Englisch-Kurs zu belegen. Zeigen Sie, dass Sie aus Ihren Fehlern gelernt haben – und künftig als Auszubildender oder Praktikant mehr Engagement zeigen wollen als in der Schule. (>>> Bewerben als Auszubildende)

Dieser Artikel ist erschienen am 25.06.2014

Karriere | Service

Recruiting-Termine