Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Politik/Parteizugehörigkeit

Welche politischen Überzeugungen ein Bewerber vertritt, sollte beim Bewerbungsgespräch ohne Bedeutung sein. Auch in Small Talk sind Politik und Co. besser Tabu.
Wo haben Sie bei der letzten Wahl Ihr Kreuzchen gemacht? Welche Partei unterstützen Sie? Solche und ähnliche Fragen haben in einem Vorstellungsgespräch nichts verloren. Denn ähnlich wie die Religionszugehörigkeit und die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft hat auch die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Partei oder politische Überzeugungen nichts beim Auswahlverfahren eines neuen Mitarbeiters verloren. Bewerber müssen daher auf solche Fragen nicht antworten. (>>> Verbotene Fragen)

Ausnahme: Bewerbungen bei Parteien, Parteiorganisationen oder so genannten politischen Tendenzbetrieben wie Gewerkschaften oder Arbeitgeberverbänden.

Politik nicht Small-Talk-tauglich

Auch für den lockeren Business-Small Talk beim ersten Kennenlernen, bei Geschäftsessen und anderen öffentlichen Gelegenheiten, sollte man politische Themen am besten ausklammern, da sie häufig zu viel Konflikt- und Diskussionspotenzial enthalten. >>> Small Talk dient schließlich dazu, die Gesprächsatmosphäre aufzulockern. 

Vorsicht mit politischen Aktivitäten im Lebenslauf

Generell kommen bei vielen Arbeitgebern >>> ehrenamtliches, soziales und gesellschaftliches Engagement gut an und sollten daher auch im >>> Lebenslauf separat aufgelistet werden.

Wer in seiner Freizeit politisch aktiv ist, etwa als Sachkundiger Bürger im Gemeinde- oder Stadtrat bzw. in der Kommunalpolitik parteipolitische Ämter hat, sollte allerdings vorher abwägen, ob er seine Aktivitäten wirklich in den Lebenslauf mit aufnimmt. Wer damit punkten will, kann beispielsweise seine Ämter, Aufgaben und Funktionen nennen – ohne den konkreten Namen der Partei zu erwähnen. Dann muss er aber auch >>> auf eventuelle Rückfragen im Vorstellungsgespräch gewappnet sein.


Dieser Artikel ist erschienen am 13.10.2014

Karriere | Service

Recruiting-Termine