Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Original-Dokumente

Kopien von Zeugnissen und Bescheinigungen reichen aus.
Viele Arbeitgeber wollen natürlich >>> Arbeitszeugnisse, berufsqualifizierende Zeugnisse aus Ausbildung und Studium sowie Fort- und Weiterbildungsbelege sehen.

Diese sollten Bewerber aber niemals als Original-Dokumente versenden. 

Das wird vom Unternehmen nicht erwartet – und es besteht die Gefahr, dass schwer ersetzbare Dokumente verloren gehen. Außerdem signalisieren Bewerber damit, dass sie keine Ahnung von einer korrekten Bewerbung und dem üblichen Prozedere haben.

Deshalb: Auf jeden Fall Zeugnisse und Bescheinigungen immer nur als Kopie beilegen. Originale können Sie auf Nachfrage zum >>> Jobinterview mitbringen oder bei der Einstellung nachreichen.
Dieser Artikel ist erschienen am 06.06.2014

Karriere | Service

Recruiting-Termine