Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Elevator Pitch

Beim Elevator Pitch müssen Sie in nur 30 Sekunden überzeugen – das geht nur mit viel Übung.
Ob auf >>> Jobmessen, im >>>Assessment-Center oder beim >>> Small Talk – die knackige Kurzpräsentation in eigener Sache, die nicht länger dauert als eine Fahrt mit dem Aufzug, ist ein beliebtes Hilfsmittel im Berufsleben.

Damit Sie sich selbst und Ihre Vita in 30 bis maximal 60 Sekunden auf den Punkt bringen können – und das möglichst einprägsam, unterhaltsam und überraschend – ist eine gute Vorbereitung und jede Menge Übung notwendig. Da jedes Wort sitzen muss, sollten Sie für den perfekten Elevator Pitch vorab ein Mini-Drehbuch schreiben, praktisch eine Story finden, die Sie über sich erzählen wollen.

Wie bei der großen Schwester des Elevator Pitch – der >>> Selbstpräsentation – hilft für bei Aufbau und Inhalt die Formel: Ich bin – ich kann – ich will. Auf langweilige >>> Standardfloskeln wie "Ich bin teamfähig" oder "Ich suche neue berufliche Herausforderungen" sollten Bewerber bei der Kurzpräsentation ebenso verzichten wie auf Fachjargon und nichtssagende Berufsbezeichnungen und Titel.

Auf Ihr tatsächliches Können und konkrete Kompetenzen kommt es an.
Dieser Artikel ist erschienen am 07.07.2014

Karriere | Service

Recruiting-Termine