Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungswiki

Einstellungsgespräch

Im Gegensatz zum Vorstellungs- oder Bewerbungsgespräch steht im Vorfeld des Einstellungsgespräch bereits fest (oder zumindest so gut wie fest), dass der Bewerber die Stelle bekommen wird.
Im Einstellungsgespräch geht es dann meist um die Details des >>> Arbeitsvertrages und ähnliche Themen: Wurden bei den vorausgegangenen Gesprächen schon alle Details wie Gehalt, Sonderzahlungen und Co. geklärt, wird im Einstellungsgespräch häufig schon der fertige Arbeitsvertrag von beiden Seiten unterschrieben.
 
Sind noch einige Punkte offen, geht es jetzt an die vertraglichen Feinheiten. Oft sind das der >>> Eintrittstermin – vor allem bei Bewerber aus einer Festanstellung – sowie Gehalt, Firmenwagen, Altersvorsorge, geplante Weiterbildungen und sonstige Extras.

Machen Sie sich daher vorher genau Gedanken, was Ihre Forderungen sind, wo Sie bereit sind, Abstriche zu machen, und worauf Sie auf keinen Fall verzichten wollen. (>>> Gehaltsverhandlung) In vielen Unternehmen ist es üblich, dass der neue Mitarbeiter im Anschluss bereits einmal an seinen künftigen Arbeitsplatz geführt wird und dort beispielsweise künftige Kollegen und den direkten Vorgesetzten kennen lernt. Auch die Einarbeitung sowie erste Projekte und Aufgaben werden häufig im Rahmen des Einstellungsgespräch thematisiert.
Dieser Artikel ist erschienen am 25.06.2014

Karriere | Service

Kostenloser Leitfaden

Recruiting-Termine