Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Ein Tag im Leben...
Foto: Gerd Altmann/Pixelio.de
So gehen Studium und Lehre heute

Sagt mal, was macht Ihr da eigentlich?

Teil 3: Tobias Braun: Entspannt aufstehen

Tobias Braun ist 22 Jahre alt und wohnt mit seiner Freundin in Witten. Der Schwabe studiert im dritten Semester IT-Sicherheit (ITS) an der Ruhr-Universität Bochum (RUB).


Tag eins aus seinem Uni-Alltag:

8.00 Uhr
Heute mal entspannt aufstehen und frühstücken. Übung zur Diskreten Mathe ist erst um 10. Die Formelsammlung für nachher habe ich schon gestern Abend fertig gemacht.

10.15 Uhr
Übung Diskrete Mathe. Beginnt wie immer mit Miniklausur. Testet den Stoff aus der Vorvorwoche ab. Ist zwar freiwillig, bringt aber Bonuspunkte für Schlussklausur am Semesterende. Noten sind mir wichtig, nicht zuletzt wegen Master-Platz.
Tobias BraunFoto: privat
10.45 Uhr
Wir besprechen mit dem Prof die Übungen, die wir daheim als Nachbereitung zur Vorlesung gelöst haben. Die Aufgaben kosten einen immer ein paar Stunden pro Woche, aber immerhin bleibt man so am Ball.

11.45 Uhr
Auf dem Sprung zur nächsten Vorlesung. Schnell noch ein Salamibrötchen aus der Cafeteria. Plane mit Freunden, wann wir uns in dieser Woche zusammensetzen, um Fächer vor- und nachzubereiten.

12.30 Uhr
Vorlesung Netzsicherheit: alte Internetprotokolle wie FTP und ihre Lücken. Wie lässt sich so ein Protokoll heute besser gestalten? Ist nicht immer spannend. Zur Not gibt's den Stoff auch Online. Wir ITSler stellen uns viele Infos ins Netz.

13.45 Uhr
Uff, Ende der Veranstaltung. Magen hängt auf den Knien. Um die Zeit ist die Mensa schon immer ziemlich geräubert. Gehe mit Freunden auf ne Pizza in die Unistadt, ein Viertel gleich hinter der RUB.

15.15 Uhr
Noch gut Zeit bis zur nächsten Vorlesung. Treffe Kommilitonen aus China im Hörsaal. Ein bisschen quatschen. Sollte besser schon mal anfangen, das Grundlagenpraktikum für morgen vorzubereiten.

16.15 Uhr
Vorlesung Diskrete Mathe. Per Graphentheorie lernen wir IT-Prozesse zu analysieren und darzustellen. Prof gewinnt wieder den "Schrägstes Mathe-T-Shirt von Welt"-Contest. Sein tägliches Hobby :-))

17.45 Uhr
Schluss für heute. Erstmal eine Runde kochen und ein bisschen vor dem Fernseher chillen.

21.00 Uhr
Der Schreibtisch ruft noch mal: Grundlagenpraktikum ITS. Lernen morgen, wie man E-Mails hackt und manipuliert. Muss als Vorbereitung zehn Seiten Theorie durcharbeiten und 15 Fragen beantworten.

23.00 Uhr
Endgültig Feierabend. Mit der Freundin noch 'ne Runde Ace of Spades spielen.


Foto: Gerd Altmann/Shapes:dezignus.com / pixelio.de

Aktion "Chef zu gewinnen"