Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Studium Generale
Foto: Marco2811/Fotolia.com
Studium Generale

Reifezeit

Teil 4: Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Jura

Leibniz-Kolleg Tübingen

Schwerpunkte:
Von Mathematik, Astronomie und Medizin über Philosophie, Theologie und Jura bis zu Archtektur und Politik – das Fächerangebot ist sehr breit und umfasst natur-, geistes-, rechts- und sozialwissenschaftlichen Seminare. Dazu gibt es künstlerische Arbeitsgruppen in Fotografie, Theater oder Creative Writing.

Besonderheiten:
Das Kolleg wurde bereits 1948 gegründet. Jährlich starten rund 50 Abiturienten. Sie studieren und lernen nicht nur ein Jahr gemeinsam, sondern leben, schlafen und kochen auch unter einem Dach.

Bewerbungsverfahren:
Die Auswahl beginnt jeweils im November für das folgende Jahr; Interessenten reichen Lebenslauf, eine mehrseitige Darstellung von schulischen, wissenschaftlichen und musischen Interessen sowie Hobbies und Motivationsschreiben ein. Kandidaten der engeren Wahl müssen noch ein Auswahlgespräch absolvieren.

Dauer:
Oktober bis Juli

Kosten/Stipendien:
4700 Euro, setzen sich aus 2500 Euro Hörgeldpauschale sowie 2200 Euro für Unterkunft/Nebenkosten zusammen. Auf besonderen Antrag sind Nachlässe beim Hörgeld bis zu 100 Prozent möglich.

www.uni-tuebingen.de//uni/yui03


Foto: Gerd Altmann/Shapes:dezignus.com / pixelio.de

Aktion "Chef zu gewinnen"